Unerwartet früh zurück nach Deutschland

Während ich vor ein paar Monaten noch davon ausging, bis Ende Juli in Mexiko zu bleiben, bin ich nun schon seit Ende März wieder zu Hause in Deutschland. In meinen letzten Wochen in Mexiko konnte ich noch einiges erleben. Wie genau das aussah und warum ich so plötzlich abreisen musste, erfahrt ihr hier.

Bis Bald Philippinen !

Nach meinem Plan vor zwei Monaten würde ich heute vermutlich bei strahlender Sonne zum Youth Center laufen um dort an den verschiedenen Sommeraktivitäten teilzunehmen. Doch das mache ich heute nicht, denn heute bin ich wieder in Deutschland. Wie es dazu kommt lest Ihr hier...

Welaba Uganda!

2 Monate ist es nun schon her, in denen ich wieder in Deutschland bin. Endlich habe ich mich aufgerafft und einen Blog über meine letzten Wochen und meine unerwartete Heimreise geschrieben. Viel Spaß beim Lesen!

Unerwarteter Abschied

Eigentlich sollte ich jetzt noch für über zwei Monate die Hitze und Gastfreundschaft Kambodschas genießen, doch Ende März kam mein Einsatz in Battambang zu einem abrupten Ende. Weshalb ich zurückreisen musste und welche Abenteuer ich selbst dabei noch erlebt habe könnt ihr hier lesen...

Einmal quer durch Kambodscha

Die letzte Zeit hier in Kambodscha war wieder von vielen neuen Erfahrungen geprägt. Eine Reise zu den verschiedensten Stationen hat mich quer durch das Land und sogar bis nach Vietnam geführt, wobei vorallem das Zwischenseminar war dabei ein Highlight. Was dabei alles so passiert ist könnt ihr hier lesen.

Halbzeit & Time out

Seit meinem letzten Eintrag ist noch gar nicht so viel Zeit vergangen, aber schon wieder super viel passiert...

Sinulog – Kirche, Feiern, Party

Sinulog war eigentlich schon im Januar, aber wie das so ist, es war viel los... Aber mich hat Sinulog begeistert und deshalb wollte ich diese Erfahrung noch gerne mit euch teilen

Und schon war die Hälfte rum…

In den letzten Monaten bin ich nach Ruanda gereist, habe Reifen bemalt, bin Raften gegangen und habe wieder viel erlebt.

Piñata, Posada und Ponche – die Weihnachtszeit in Mexiko

Draußen Piñata schlagen, während zuhause bei Schneetreiben vor dem Kamin eine heiße Tasse Tee getrunken wird - Wie ich Weihnachten in Mexiko verbracht habe, erfahrt ihr hier.

Weihnachtszeit und Neujahr auf kambodschanisch!

Eine riesige Hochzeit, ein sommerliches Weihnachtsfest und ein wunderschöner Familienbesuch...Seit meinem letzten Blogeintrag ist sehr viel passiert...