Einfach nur Danke!

Wie sagt man nun Danke für ein unglaubliches Jahr? Wie soll man sich bedanken, für die vielen Erfahrungen, Freundschaften und Momente, die einem zum Lachen gebracht haben. Man kann dies eigentlich nicht in Worte zusammenfassen!
Und dennoch blicke ich auf das Jahr zurück mit einem Lächeln auf den Lippen und die Gesichter der glücklichen Kinder in meinen Augen ...

weiterlesen

Blog#1 Alles von Anfang!

Nach zwei Monaten am anderen Ende der Welt wird es Zeit endlich meine ersten Eindrücke und Erfahrungen festzuhalten. Warum erst so spät? Nun ja... ich habe hier so viel erlebt, dass ich nie Ruhe hatte den Anfang meines Abenteuers in Mexiko nieder zuschreiben. Doch mittlerweile ist der Alltag auch hier in mein Leben eingekehrt und den ersten Artikel kann ich wirklich nicht weiter hinauszögern...

weiterlesen

Gefühlschaos …

Die letzten Tage in Deutschland, dann beginnt die große Reise...
Was wird mich auf den Philippinen erwarten? Wie verabschiede ich mich von meiner Familie? Wie werde ich dort aufgenommen?

weiterlesen

Wenn die Uhren stehen bleiben

Dass ich spät dran bin, ist nichts neues. Aber hier vergesse ich ständig die Zeit. Ab und zu kommt es mir auch so vor, als bliebe sie stehen, um dann zu merken, dass sie nur umso schneller vergeht.

weiterlesen

Vertrautes und Anderes

Einiges ist vertraut und anderes ist komplett anders, aber ab und zu sind Dinge auch beides. Gerade zu Weihnachten gibt es viele Dinge die man mal mehr, mal weniger gut kennt.

weiterlesen

Mit Piñata und Torte

Wie man in Nicaragua Geburtstage feiert, wie Torte zur Gesichtspflege wird und ein neues Gesicht. Kurz, mein November in Nicaragua.

weiterlesen

Wintermäntel in Nicaragua?

Von Wintermänteln, Königinnen und Plastikblumen. Und ein bisschen was alltägliches.

weiterlesen