Das kommt mir (nicht mehr) spanisch vor…

"Wie schnell die Zeit vergeht..." - diesen Satz will wahrscheinlich keiner gerne hören, doch gerade in letzter Zeit wird mir immer mehr bewusst wie wahr er doch sein kann. Vor über 7 Monaten stieg ich in das Flugzeug, welches mich für ein Jahr in ein völlig fremdes Land bringen sollte. Alles war neu und anders: Die Leute, das Essen, die Sprache... wie sollte ich mich jemals an all das gewöhnen können? - dachte ich mir.

weiterlesen

Manege frei für… Circo Barranca

Vor ein paar Wochen war es soweit - die erste Aufführung mit dem Zirkus stand bevor! Aber mal ganz von vorne...

weiterlesen

Akrobatik im Rollstuhl

Eigentlich sind die Artisten des Zirkus Zip Zap es gewohnt, selbst auf der Bühne zu stehen und ihre Kunststücke zu präsentieren. So auch heute, wo sie vor rund 50 Kindern in Sizanani, einem Projekt für behinderte Kinder auftraten.

weiterlesen

Mit Salto rückwärts zurück nach Afrika

Mit einem Salto rückwärts verabschiedeten sich die Akrobaten vom Publikum.

weiterlesen

Letzter Auftritt ohne „Michael-Jackson“-Handschuh

Auch für Claus ging mit dem Auftritt in Aachen seine erste Deutschlandtournee zu Ende. Da wollte er überhaupt nicht einsehen, warum er ausgerechnet bei diesem besonderen Auftritt auf seinen weißen „Michael-Jackson“-Handschuh verzichten sollte.

weiterlesen

500 Gäste und ein pizzaessendes Kamel

Vor mehr als 500 Gästen standen die Zirkuskünstler aus Südafrika ein letztes Mal auf ihrer Deutschlandtournee in der Manege.

weiterlesen

Zirkus schwarz-weiß

Die Artisten von Zip Zap aus Südafrika und der deutschen Gruppe Impuls beim großen Finale in Köln.

weiterlesen

Ohne Netz und doppelten Boden

Portia und Andiswa konnten in Köln ihre Zirkusnummer am Trapez vorführen.

weiterlesen

Großes Finale

Bei der letzten Nummer stehen rund 50 südafrikanische und deutsche Artisten gemeinsam auf der Bühne.

weiterlesen