Beiträge mit Stichwort ‘ Nicaragua ’

 

Wir feiern 120 Jahre Madre Albertina

5. Jun 2018 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Sandra Abrantes Diaz in Nicaragua

Hola! Es ist schon lange her seitdem ich von den letzten Ereignissen berichtet habe und ein großes Fest möchte ich euch nicht vorenthalten. Am 28. April feierten wir 120 Jahre Madre Albertina. Wer das ist? So schwer ist es nicht zu erraten, wenn man daran denkt, dass mein Projekt “Hogar de Niñas Madre Albertina” (Mädchenheim […]



Karwoche mal anders – eine Nation feiert Ostern

21. Apr 2018 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Lea Feldhaus in Nicaragua

Hallo alle zusammen, Perdón Señor te pido. Pequé mi Dios pequé. – Ich bitte dich, Herr, um Vergebung. Ich habe gesündigt, mein Gott. Das hörte man vor einigen Wochen in ganz Juigalpa und Nicaragua auf den bunt geschmückten Straßen. An jeder Ecke ein kleiner Altar mit Kreuz, Bild und Kerze. Und wieso? Na, das ist ja wohl […]



Ein Abschied auf unbekannte Zeit

12. Mrz 2018 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Lea Feldhaus in Nicaragua

Hallo ihr Lieben, Was bedeutet es eigentlich, wenn man von Abschied spricht? Ist es ein „nicht mehr wiedersehen“? Oder eher ein „Ich kenne dich nicht mehr, obwohl du mir gegenüber stehst“? Ist es für immer oder nur vorübergehend? Gibt es einen Weg, das Geschehene rückgängig zu machen oder muss man es akzeptieren? Und gibt es […]



Der Anfang vom Anfang

28. Feb 2018 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Sandra Abrantes Diaz in Nicaragua

Hola ihr Lieben, es wird mal wieder Zeit für ein Update. Fangen wir doch da an, wo wir vor über 200 Tagen angefangen haben: Mir gehts gut, auch wenn der ein oder andere Tag etwas viel Kraft fordert.  Dass ich Nicaragua lieben gelernt habe fing nicht nur wegen der wunderschönen Landschaft an, die das Land […]



185 Tage Nicaragua – was die Zeit so mit sich brachte

3. Feb 2018 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Lea Feldhaus in Nicaragua

Hallo alle zusammen, Ich schlage die Augen auf und frage mich, was anders ist. Mein Handy neben mir erklärt mir, es sei 16:02 Uhr. Komisch. Ich habe doch noch gar nicht den Tag angefangen. Und dann sind da noch die komischen Geräusche: ein Hahn kräht, ein Auto hupt, Hund bellen sich an – und was […]



Was es bedeutet …

23. Jan 2018 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Lea Feldhaus in Nicaragua

… Frei zu haben Wie ich euch ja bereits vor knapp einem Monat erzählt habe, standen in Nicaragua die großen Ferien an. Gefühlt das ganze Land hatte frei und hat das auch genutzt. Häuser wurden repariert, der Bauernhof auf dem Land mal wieder langfristig bewohnt, die Familie besucht. Eben dies galt auch für meine Familie, […]



Weihnachtsstress

24. Dez 2017 | Von | Kategorie: Aktion Dreikönigssingen, Freiwillige 2017/2018, Sandra Abrantes Diaz in Nicaragua

Weihnachten steht vor der Tür und auch meine Ferien! Nach einem sehr ereignisreichen Dezember ging es jetzt auch für die Mädchen nach Hause. Was im vergangenen Monat die weihnachtliche Stimmung aufbringen ließ war der so gut bekannte Weihnachtsstress, der uns jede Minute Schlaf zu genießen zeigte. Das Fest der Feste – Purísima Im Dezember steht […]



Advent, Advent, kein Lichtlein brennt?

21. Dez 2017 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Lea Feldhaus in Nicaragua

Hallo ihr Lieben, Kaum vorstellbar: Der Dezember zieht ins Land und das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Fühlt ihr euch so? Ich mich definitiv nicht! Schließlich ist es wettermäßig für mich noch immer noch August. Es windet was das Zeug hält, wodurch auch die warmen Temperaturen angenehm bleiben (ab und zu ist mir […]



Cola ist günstiger als Wasser

3. Dez 2017 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Sandra Abrantes Diaz in Nicaragua

Schwarz und Weiß. Groß und Klein. Voll und leer. Hell und Dunkel. Tag und Nacht. All dies sind Gegensätze, die ganz eindeutig und selbstverständlich sind, aber in den letzten Wochen sind mir doch einige Merwürdigkeiten über den Weg gelaufen. Zunächst sage ich euch, dass tatsächlich Cola günstiger ist als die Flasche Wasser (natürlich nicht die […]



Que viva!!!

3. Dez 2017 | Von | Kategorie: Freiwillige 2017/2018, Lea Feldhaus in Nicaragua

Hallöchen alle zusammen, wie bereits im letzten Bericht versprochen möchte ich euch von dem Fest „Christo Rey“ – Christ König erzählen, welches ich im Heim Madre Albertina in Granada mitfeiern durfte. Mit diesem Fest wird das Kirchenjahr geschlossen und mit dem jetzt kommenden ersten Advent ein Neues begonnen. Da ich bereits eine Woche vorher das […]