Beiträge mit Stichwort ‘ Kampala ’

 

Kampala, Masaka und korrupte Polizisten

18. Okt 2016 | Von | Kategorie: Barbara Menke in Uganda, Freiwillige 2016/2017

Hallo Freunde der Sonne, Bei euch ist es derzeit vermutlich wärmer als bei mir, denn in Uganda herrscht gerade Regenzeit und es kühlt aufgrund der Regenschauer täglich mindestens einmal ab. Dies ist großartig, denn so ist es zwar immer angenehm warm aber bisher noch nicht so drückend heiß. Ich hoffe, ihr habt viel Zeit und […]



Die Kinder Ugandas

10. Aug 2016 | Von | Kategorie: Barbara Menke in Uganda, Freiwillige 2016/2017

Hallo ihr Lieben, Wir sind gerade mal eine Woche hier und ich bin schon vollkommen verliebt in Uganda. In die atemberaubende Natur (mit Müll drin), in die unfassbare Freundlichkeit der Menschen hier, in die Mentalität und das Essen. Aber ganz besonders in die Kinder! Ich bin nur noch nicht ganz in der Zeit drin und […]



Wir sind da

9. Aug 2016 | Von | Kategorie: Barbara Menke in Uganda, Freiwillige 2016/2017

Hallo ihr Lieben, Thomas und ich sind heil angekommen, unfassbar freundlich aufgenommen worden und haben uns, so behaupte ich jedenfalls, schon sehr gut eingelebt. In den wenigen Tagen die wir hier in der Hauptstadt Ugandas sind haben wir schon so viel erlebt, dass ich gar nicht weiß, wo ich beginnen soll. Dieser Eintrag wird vermutlich […]



Unerwartete Verzögerungen

24. Okt 2009 | Von | Kategorie: Aktuell, Reise, Stefanie Frels in Uganda 2009

Bei einem frühen Frühstück besprechen Fr. Tonino und ich die Möglichkeiten einer weiteren Zusammenarbeit mit der Diözese. Über viele Jahre hinweg war er der pastorale Koordinator der Diözese und sein Nachfolger bespricht sich noch immer mit ihm. Außerdem treffen sich jährlich im November alle Gemeindepfarrer plus ein Vertreter der Männer und eine Vertreterin der Frauen […]



Ein schweigsames Frühstück und die Probleme eines Projektes

14. Okt 2009 | Von | Kategorie: Aktuell, Reise, Stefanie Frels in Uganda 2009

Heute gibt’s zunächst ein Arbeitsfrühstück mit dem Generalvikar. Da er der einzige ist, der kein Deutsch spricht, die anderen aber deutlich lieber (und besser) deutsch als englisch sprechen, wird das Frühstück – zumindest für ihn – zu einer recht schweigsamen Veranstaltung.



Das “Youth Sharing Project” in Kampala

7. Okt 2009 | Von | Kategorie: Aktuell, Reise, Stefanie Frels in Uganda 2009

Nach einem kurzen Blick auf den Viktoriasee verlassen wir Entebbe in Richtung Kampala, wo wir um 10.00 Uhr im „Youth Sharing Project“ mit Fr. Mike verabredet sind. Der Afrikamissionar Bart Fleskens gründete 1977 in Kampala das Projekt für Jugendliche aus den angrenzenden Slums, in dem sie Freude, Trauer, Leid und Wissen teilen sollten.