Die Zeit ist um, aber die Erinnerung bleibt

Jetzt lest ihr schon die Einträge von den nächsten Einträgen und ich habe mich noch gar nicht von euch verabschiedet, so schnell vergeht die Zeit.

weiterlesen

Einfach nur Danke!

Wie sagt man nun Danke für ein unglaubliches Jahr? Wie soll man sich bedanken, für die vielen Erfahrungen, Freundschaften und Momente, die einem zum Lachen gebracht haben. Man kann dies eigentlich nicht in Worte zusammenfassen!
Und dennoch blicke ich auf das Jahr zurück mit einem Lächeln auf den Lippen und die Gesichter der glücklichen Kinder in meinen Augen ...

weiterlesen

Ein Abschied auf unbekannte Zeit

Was bedeutet es eigentlich, wenn man von Abschied spricht? Ist es ein „nicht mehr wiedersehen“? Oder eher ein „Ich kenne dich nicht mehr, obwohl du mir gegenüber stehst“? Ist es für immer oder nur vorübergehend? Gibt es einen Weg, das Geschehene rückgängig zu machen oder muss man es akzeptieren? Und gibt es den einen Weg wie man „Tschüss“ sagt?

weiterlesen

Gefühlschaos …

Die letzten Tage in Deutschland, dann beginnt die große Reise...
Was wird mich auf den Philippinen erwarten? Wie verabschiede ich mich von meiner Familie? Wie werde ich dort aufgenommen?

weiterlesen

Heute Nacht gehts dann auch bei mir los ;)

Nach 4 Stunden Kofferpacken-Wiegen-Umpacken-Wiegen-Umpacken-Wiegen-... und hektischem Reisepass-Suchen bin ich endlich soweit, dass ich heute Nacht beruhigt mit meiner Familie nach Frankfurt fahren kann! Von dort aus gehts dann nach Brüssel, wo ich Nicole, Tobias und Niklas treffen werde, mit denen ich gemeinsam nach Uganda fliegen werde.

weiterlesen