Alle Artikel von Jan Kaatze

 

Wenn die Mütter bekocht werden…

7. Jun 2018 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

Am 10. Mai war bei uns Muttertag. Das hieß hier jedoch nicht jeder rennt schnell in letzter Minute noch zum Blumenladen um der Mutter ein Geschenk zu machen. Nein, einen ganzen Tag lang wurden die Mütter in der Schule verwöhnt. Dieser Tag war aber auch eine Möglichkeit der Kinder ihren Müttern danke zu sagen, für […]



Das kommt mir (nicht mehr) spanisch vor…

20. Mrz 2018 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

“Wie schnell die Zeit vergeht…” – diesen Satz will wahrscheinlich keiner gerne hören, doch gerade in letzter Zeit wird mir immer mehr bewusst wie wahr er doch sein kann. Vor über 7 Monaten stieg ich in das Flugzeug, welches mich für ein Jahr in ein völlig fremdes Land bringen sollte. Alles war neu und anders: […]



Leise rieselt der Schnee…

26. Dez 2017 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

… bei mir dieses Jahr kein bisschen! Spätestens mit dem ersten Advend wurde auch mir bewusst, dass die Weihnachtszeit so langsam aber sicher kommen würde. Die Wochen vergingen und es wollte einfach keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Das Wetter half dabei auch nicht wirklich weiter: Wärend es nachts mit 5 Grad schon ziemlich kalt war, konnte man […]



Manege frei für… Circo Barranca

9. Dez 2017 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

Vor ein paar Wochen war es soweit – die erste Aufführung mit dem Zirkus stand bevor!  Aber mal ganz von vorne… Seit einigen Wochen läuft nun das Zirkusprojekt, in welchem nun jeden Mittwoch auf Wiese der Schule die Kinder sich in Akrobatik und Jonglage auszuprobieren. Gleich von Anfang an merkete ich, wie viel Spaß dies […]



An einem toten Tag ist viel los…

6. Nov 2017 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

“Der Tote ins Grab und der Lebende auf die Feier” oder “Er ist nicht gestorben, er ist feieren gegangen” Diese Mexikanischen Sprichwörter beschreiben sehr gut, wie hier mit dem Tot umgegangen wird. Somit ist auch der Tag der Toten, welcher in Deutschland vielleicht mit Allerheiligen verglichen werden kann, ein großes Fest. Dieses ging für mich […]



Die Kinder machen Zirkus…!

16. Okt 2017 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

Nach dieser Überschrift kann ich gleich beruhigen, es handelt sich hierbei um ein Zirkusprojekt, welches ich diese Woche gestartet habe. Da ich bereits in Deutschland an meiner ehemaligen Schule in einem Zirkus tätig war, kam diese Idee ziemlich am Anfang des Freiwilligendienstes. Doch wie fängt man mit so einem Projekt an? Zunächst einmal musste geklärt […]



Ein Tag wie kein Anderer

13. Sep 2017 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

Sooo… ich habe mich gut erhohlt und habe nun schon meine ersten Wochen im Schulalltag verbracht, sodass ich euch ein ungefähres Bild von meiner Arbeit an der Schule geben kann. Und so ungefähr sieht mein Tag aus: Morgens klingelt um kurz vor 6 der Wecker, was nach meiner “Nach-Abitur-Zeit” am Anfang eine ziemliche Umstellung war… […]



Leben in Mexiko – ist das gefährlich?

29. Aug 2017 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

Läuft man in Guadalajara durch die Straßen so fällt einem sehr schnell auf, wie viele Zäune es hier doch gibt. Vor vielen Häusern befindet sich ein Tor und die Fenster sind mit Gittern abgedeckt. Dieser Anblick kann einen vor allem am Anfang schon ziemlich verunsichern. Schnell fragt man sich, ob man hier überhaupt vor die […]



Stille – oder was?

16. Aug 2017 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

Es war als würde man Regenwürmer husten hören, als das Radio ausging und wir in “La Barranca” austiegen. Endlich Ruhe… Über eine Stunde lang ging das Duell im Auto zwischen mir und meiner Gastmutter: “Wie laut geht das Radio?”. Es kling fast ein bisschen lächerlich, dennoch ist die Lautstärke im Allgemeinen eine der ersten Sachen […]



9.500 Kilometer – ein Katzensprung

11. Aug 2017 | Von | Kategorie: Jan Kaatze in Mexiko

Nach einem halben Jahr des Wartens war es dann endlich so weit – Auf nach Mexiko!! Den Koffer gepackt, in der Hoffnung nichts vergessen zu haben, ging es um 4 Uhr(!!) morgens los zum Flughafen in Frankfurt. Dort angekommen kam schon das erste Problem auf mich zu:” Wie sie sind nicht mit dem Zug gekommen?! […]