Ein Jahr im Mädchenheim Madre Albertina geht zu Ende

Und wieder stelle ich fest, dass eine Woche voller Aufregung und schlaflosen Nächten hinter mir liegt, dass mir durch die weihnachtliche Dekoration einiger Häuser ins Gedächtnis gerufen wird, dass es nur noch ein Monat bis Heilig Abend ist und dass ein neues Jahr beginnt.

weiterlesen

„No se ve bien sino con el corazón. Lo esencial es invisible a los ojos.“

"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar."
Ich bin beim Kleinen-Prinz-auf-Spanisch-lesen wieder über dieses schöne Zitat gestolpert und fand es einfach richtig passend für meine Zeit bisher hier!

weiterlesen

Drei Engel in weiß!

Da sich mein letzter Blog-Eintrag sehr mit den schweren und negativen Erlebnissen hier beschäftigt hat, möchte ich jetzt auch die vielen Positiven beschreiben. Ein besonders positives und interessantes Ereignis war für mich eine Taufe am letzten Sonntag.

weiterlesen

Tag 3: Ein Werk der Barmherzigkeit – ganz selbstverständlich

Die sieben leiblichen Werke der Barmherzigkeit stehen als Motto über jedem Tag der Kinderwallfahrt. Was es heißt, Dürstende zu stillen und Hungernde zu sättigen, wussten die jungen Pilger schon vor dieser Reise.

weiterlesen