Alle Artikel von Sabine

 

Gule Wamkulu – das abschließende Highlight im Dorf

8. Nov 2014 | Von | Kategorie: Freiwillige 2014/15, Sabine Hausner in Malawi

Gule wamkulu, was ist das? Übersetzt heißt das der „große Tanz“. Dieser Gule wamkulu ist ein Geheimbündnis der Chewas und wenn das Geheimbündnis heißt dann ist das wirklich geheim. Deshalb  war es für mich etwas ganz besonderes, am letzten Tag im Dorf diese Feierlichkeit noch miterleben zu dürfen. Die Guletänzer sind gefährliche Wesen aus dem […]



Eine Woche in einer Gastfamilie

8. Nov 2014 | Von | Kategorie: Freiwillige 2014/15, Sabine Hausner in Malawi

Ja, der Sprachkurs war zu Ende. Aber ich wurde so herzlich in diesem Dorf aufgenommen, dass ich noch nicht ins Stadtleben zurückkehren wollte und somit durfte ich noch eine Woche dranhängen, um die Kultur und das Familienleben, sowie die Sprache noch besser kennen zu lernen. Meine Familie bestand aus einer Oma, einer Mama einen Papa […]



Die Geschichte einer Antilope

8. Nov 2014 | Von | Kategorie: Freiwillige 2014/15, Sabine Hausner in Malawi

Es war einmal eine kleine Antilope, die sich in den Wäldern Mganjas herumtrieb. Da der Chichewakurs unserer lustigen Truppe langsam das Ende erreichte und alle mit mehr oder weniger gutem Erfolg das nicht so ganz geliebte Lernbuch beendet haben, stand ein großes Fest im Hause der fleißigen Lerner an. Natürlich bekamen das die Dorfbewohner mit […]



Ein kleiner Ausflug in die Berge

8. Nov 2014 | Von | Kategorie: Freiwillige 2014/15, Sabine Hausner in Malawi

Malawi kann man in drei Regionen einteilen: Northern Region, Central Region und Southern Region. Diese Regionen haben jeweils verschiedene Districts. Das Dorf Mganja befindet sich im District Dedza (Central Region, unter Lilongwe am Eck) diese Region ist etwas bergig und somit haben meine Lerngruppe und mein privater Sprechpartner, der mich immer wieder ermutigte Chichewa zu […]



Phala – ein typisches Frühstück

8. Nov 2014 | Von | Kategorie: Freiwillige 2014/15, Sabine Hausner in Malawi

Mit meiner Nachbarin, der ich ab und zu einen Besuch abstattete, kochte ich eines Morgens PHALA (=ein Art Porridge) hierzu das Rezept für etwa fünf Personen: – 3 Tassen lauwarmes Wasser – 1/2 Hand Salz ( ja die Malawier mögen ziemlich gerne Salz, aber ich ja auch, also das trifft sich gut 😉 – 1 […]



Sprache, etwas wirklich kompliziertes!

7. Nov 2014 | Von | Kategorie: Freiwillige 2014/15, Sabine Hausner in Malawi

So, was hat denn die Bine so in der letzten Zeit gemacht? Meine Organisation gab mir die große Chance, die Sprache Chichewa in einem Dorf namens Mganja zu lernen. Neben Englisch ist sie eine der Amtssprachen hier. Wie wichtig diese Sprache ist merkte ich schon in den ersten zwei Wochen, als ich noch in Lilongwe […]



Abschied geschafft und erste Eindrücke gesammelt

21. Aug 2014 | Von | Kategorie: Aktion Dreikönigssingen, Freiwillige 2014/15, Sabine Hausner in Malawi

Die 2 Gepäcksstücke wurden fertig gepackt und am Freitag gings dann ab zum Flughafen, noch schnell ein Abschiedsfoto und ein paar Tränen und dann gings schwehren Herzens und mit zitternden Knien Richtung Lilongwe. Dort angekommen wurde ich sehr sehr herzlich von Kindern, Mitarbeitern und einem Plakat empfangen =) =) Also meine ersten Eindrücke: trocken, sehr […]



2 Tage, dann geht’s ab in den Flieger

13. Aug 2014 | Von | Kategorie: Freiwillige 2014/15, Sabine Hausner in Malawi

Hallo ihr Neugierigen 😉 Schön dass ihr auf meine Seite schaut=) Also in 2 Tagen geht mein Flieger nach –> Malawi, um genau zu sein nach Lilongwe (die Hauptstadt). Dort darf ich für ein Jahr einen Freiwilligendienst in dem Straßenkinderprojekt Tikondane http://tikondane.wordpress.com/ machen. Doch was ich genau dort machen darf erzähl ich euch am besten erst, wenn ich angekommen […]