Highlights der letzten drei Monate!

1. Mai 2014 | von | Kategorie: Freiwillige 2013/14, Karoline Hundgeburt in Südafrika

Eine Sache hier, an der ich wirklich merke, dass ich in Afrika bin, ist meine fast nicht vorhandene Internetverbindung, durch die ich in den letzten Monaten nicht wirklich in der Lage war, meinen Blog auf dem neusten Stand zu halten. Nun möchte ich das aber nachholen und die Highlights der letzten drei Monate präsentieren:

Die Arbeit macht mir nach wie vor einen Riesenspass und ich geniesse es sehr, Zeit mit den Kindern zu verbringen. Ein besonders schönes Erlebnis war dabei eine Woche, in der die Kinder Ferien hatten und in der eine andere Freiwillige aus Holland und ich viele Aktivitäten mit den Kindern unternommen haben. Es gab ein Kinonachmittag, einen Tag, an dem wir gebastelt haben, einen Sporttag, eine Schnitzeljagd und zu guter Letzt eine Disco am Ende der Woche. Alle Kinder und besonders wir selber hatten einen Riesenspass an der Woche.

Im Heim hat sich ein Problem ergeben, da alle Kinder, die älter als 21 Jahre alt sind, nicht mehr in die Sizanani-Schule gehen dürfen. Wir versuchen also nun fieberhaft, Jobs für die Jungs zu finden, damit ihnen nicht zu langweilig ist, was häufig allerdings schwierig ist, da sie körperlich so beeinträchtigt sind, dass häufig nichts zu tun für sie da ist. So kommt es häufig vor, dass ich versuche möglichst schnell meine Arbeit zu verrichten und dabei von ungefähr fünf Jungs im Rollstuhl verfolgt werde, die mir versuchen zu helfen, was aber meistens in einem riesigem Chaos endet.

Im Moment leben wir in der Wohnung mit acht Mädchen, wobei ich die einzige Deutsche bin und der Rest Holländerinnen sind. Wir haben immer einen grossen Spass und da wir zusammen ein Auto gemietet haben und wir so mittlerweile mobil sind und häufig Ausflüge nach Johannesburg oder Pretoria machen.

Im letzten Monat sind meine Eltern und meine Schwester zu Besuch gekommen, was sehr schön war. Wir haben auf unserer Reise viele faszinierende Gegenden von Südafrika gesehen, die mich sehr fasziniert haben, wobei mich besonders der Nationalpark um das Golden Gate mitgerissen hat.

Ich versuche in den nächsten Tagen diese ganzen Eindrücke noch einmal mit Fotos zu untermalen und ausführlicher zu berichten!

Liebe Grüsse

Karoline

Tags: , ,

Kommentieren