In eisiger Kälte


Die Bühne vor dem Rathaus steht und wird zu fortgeschrittener nächtlicher Stunde für kurze Zeit von einigen Hildesheimer Nachtschwärmern heimgesucht – das letzte Organisationstreffen mit Vertretern des Kindermissionswerks und des BDKJ ist gerade beendet, die letzten Absprachen sind getroffen und alle Probleme scheinen gelöst.

Neben dem hell erleuchteten Stahlgerüst harren den Rest der Nacht unverdrossen zwei junge Menschen in einem kleinen PKW mit beschlagenen Scheiben aus und passen auf, das nichts passiert – bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt.

Wir haben das Glück, uns für ein paar Stunden im Priesterseminar in unsere warmen, weiche Betten verziehen zu können – bevor es morgen früh so richtig losgeht.

Gute Nacht!