Auf dem Weg zum Altpörtel

2. Jan 2008 | von | Kategorie: Aktion Dreikönigssingen

Mittlerweile sind die Workshops vorbei, alle Sternsinger mit Essen versorgt und auf dem Weg zur zentralen Kundgebung am Altpörtel. Danach ziehen alle Sernsinger in einem großen Zug durch die Maximiliansstraße in den Dom.

So richtig viel gesehen habe ich von den Häusern nicht, und das obwohl ich mir extra ein Fahrrad mitgenommen hatte um möglichst schnell von A nach B zu kommen. Schade eigentlich.Was mir aber aufgefallen ist: Kinder gehen anders an die Themen ran als Erwachsene:
– bei der KjG (dem Ägidienhaus) gab es eine Station zum Thema Wasser, bei dem gefärbtes Wasser gekostet und der Geschmack analysiert werden sollte. Durchweg alle Kinder haben die Farbe als geschmacksneutrale Lebensmittelfarbe identifiziert, während die Erwachsenen glaubten, Waldmeister oder Himbeersirup zu schmecken.

– bei der Klagemauer der KSJ wünschten sich Kinder mehr Sport im Schulunterricht, kleinere Klassen, leichtere Schulränzen oder mehr BK und Musik in der Schule. Die Reaktion mancher Erwachsener: „Iwo, das braucht man doch nicht“

Tags: , , ,

Keine Kommentare mehr möglich.